Copyright 2020 - Custom text here

 

Wildwasser und Freestyle

Die Schüler und Jugendlichen des Kanuverbandes Rheinhessen trainieren jedes Jahr ein Wochenende auf der Wildwasserstrecke in

Hüningen (Frankreich). Betreut werden sie von qualifizierten Übungsleitern der Mitgliedsvereine.

Auf der Strecke kann man ohne Angst Kehrwasserfahren üben und Wellen reiten.

Und auch 4 Freestyle-Techniken kommen nicht zu kurz.

Man kann bei allen Paddlern von Tag zu Tag tolle Fortschritte beobachten. 

 

Kleinflussfahrten / Wanderfahrten

Die Verbandsjugend unternimmt Fahrten auf leichten natürlichen Wildwasserflüssen.

Dort können Wildwasser-Anfänger in aller Ruhe Kehrwasserfahren üben und kleine natürliche Schwälle bezwingen.

Und wenn man nicht zu sehr mit seinem Kajak beschäftigt ist, dann kann man noch die schöne Landschaft genießen.

 

Großflussfahrten / Wanderfahrten

Beim An- und Abpaddeln haben die Jugendlichen und Kinder die Möglichkeit, auf dem Rhein mitzufahren.

Entweder als tatkräftige Unterstützung in einem Canadier oder im Zweier- oder Einer-Kanu.

 

Sicherheitskurs speziell für Jugendliche

Bei Bedarf findet ein Sicherheitskurs speziell für Jugendliche nach DKV-Richtlinien statt.

Nach der Theorie-Einheit werden Sicherheitsübungen im Wasser durchgeführt.

Stand up paddling

Auch Veranstaltungen mit dem SUP finden statt.

 

Ihr seht, es gibt im Kanuverband Rheinhessen vielfältige Möglichkeiten aktiv zu werden!

Schaut euch unsere Termine an und meldet euch an.

 

Wir lieben Paddeln


Ob schnell im Rennboot, durch Wildwasser oder gemütlich auf einer Wandertour. Der Kanu-Verband Rheinhessen steht für die Liebe zum Kanusport. Als Mitglied im Deutschen Kanu-Verband und im Sportbund Rheinhessen stehen wir für den organisierten Kanu-Vereinssport. Im KVR paddeln ca. 1.600 Kanuten in Vereinen oder als Einzelmitglieder.

Mitglied werden im Verein


Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an erlebnisreichen Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet nicht nur finanzielle Vorteile!
 

Paddeln lernen


Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Es ist wie mit dem Fahrradfahren: Wenn man einmal Radfahren kann, verlernt man es nie. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

Weiterlesen...